Das Festivo Leitbild


Zeitklänge

Musik setzt Zeichen
Wir leben in einer Zeit der Widersprüche. Nie zuvor war es so leicht, einerseits Individualität bedingungslos zu leben und andererseits in der Anonymität der Massengesellschaft zu verschwinden. Unsere schnellebige Zeit gibt nur noch selten Gelegenheit zur Muße und damit zur Reife. Wir möchten diese Erfahrungen nicht beklagen, sondern Zeichen setzen. Mit Festivo schaffen wir Begegnungen und halten einen Moment inne für den Dialog aus Musik, Künstlern und Publikum. Wenn wir dadurch die Aufmerksamkeit aller erreichen, dann haben wir unser Ziel erreicht.


Formenlehre

Vom Wesen der Kammermusik
Festivo erzeugt Momente der Intensität. Wir verstehen Kammermusik als intime Kunstform. Sie ist feinsinnig, inspirierend, ohne Effekthascherei. Kammermusik ist eine puristische Form der Musik im faszinierenden Zusammenspiel, das auch in der dichtesten Klangstruktur jedes einzelne Instrument klar erkennen läßt. Wir sehen Kammermusik als eine kommunikative, demokratische Form des Musizierens. Es gibt keinen Dirigenten, alle sind gleichberechtigt. Die Musiker wenden sich einander und dem Publikum zu. Kammermusik ist direkt und dicht. Der Zuhörer sitzt unmittelbar am Geschehen und nimmt daran teil.


Klangkörper

Die Kunst der Interpretation
Festivo versammelt Menschen, denen Musik zum zentralen Lebensinhalt geworden ist. Unsere Musiker sind Künstler unterschiedlicher Nationalität mit klaren Grundsätzen. Sie sind aber auch offen, besonders für neue Musik und für die Ideen anderer kultureller Bereiche. Sie begreifen und leben ihren Arbeitsprozeß als gemeinsames Schaffen und übertragen ihre Begeisterung auf das Publikum. Unsere Musiker sind nicht Teil eines bestehenden Ensembles, sondern bilden vorübergehende Klangkörper, die sich im Arbeitsprozeß formen. So wird das Publikum zum Teilhaber an einem Prozeß kreativer Spannungen und Synergien.


Kulturbahn

Der Sache dienen
Festivo orientiert sich nicht an Trends. Es ist unser Bestreben, der Sache der anspruchsvollen Kammermusik zu dienen. Um eines hohen künstlerischen Niveaus willen möchten wir Kompromisse vermeiden. Wir wenden uns gegen die Effekte der „Event-Kultur“ und halten unsere Arbeit frei von Moden und Trends. Als Kammermusikfestival haben wir Verantwortung für das kulturelle Leben übernommen. Gleichzeitig wollen wir neue Impulse setzen und ein lebendiger Teil der Kulturregion Chiemgau sein.


Dramaturgie

Programm im Dialog
Festivo ist Lust an der Herausforderung. Mit unserem Programm wollen wir unterhalten, Freude bereiten, Geist und Sinne ansprechen. Dabei wollen wir weder für uns noch unsere Zuhörer bequem sein. Wir erwarten die Bereitschaft, neue Hörgewohnheiten zu entdecken. Ihrer Kultivierung haben sich auch die Musiker verschrieben. Das Festivo-Programm entsteht aus der kreativen Wechselwirkung von Idee und Diskussion bis hin zur Freude an der gemeinsamen Entscheidung. Ihr klingender Ausdruck sind immer wieder neu die engagierte Aufführung und die Resonanz des Publikums.